Frühling im Obervinschgau

 
Irgendwie habe ich ihn heuer versäumt....
den Frühling.
Jetzt nicht so, wie ihr vielleicht jetzt meint, nein,
aber ich habe es versäumt, Fotos zu knipsen.
 
Fotos von den traumhaften Magnolien, welche in Meran sehr viele zu bewundern sind,
Fotos am Bahnhof und auf der Promenade von den wunderschönen Zierkirschbäumen,
Fotos vom Fingerlerchensporn,
Fotos von der Apfelblüte und einfach
vom Frühling hier bei uns in Meran und Umgebung.
 
Irgendwie hatte ich nicht die Zeit, kurz auch mal die Grippe und schwups, schon ist es zu spät.
Bis ich bemerke, dass die Apfelblüte begonnen hat und losziehen will, um diese festzuhalten, ist es schon wieder zu spät.
 
Aber zum Glück gibt es auch noch etwas höhere Anbaugebiete wie z.B. den Vinschgau und Obervinschgau und so bin ich am
Donnerstag losgezogen, um dort den Frühling einzufangen.
  
 
Mit dem Vinschgerzug bin ich bis Schluderns gefahren, um von dort über den Sonnensteig nach Spondinig zu wandern.
Auf dieser Wanderung, welche zuerst an der Churburg vorbeiführt, hat man immer wieder, aber eigentlich durchaus
einen traumhaften Blick auf den höchsten Gipfel Südtirols, den Ortler mit seinen 3905 m und die Ortlergruppe.
 
 
Leider war die Sicht etwas trüber und der Himmel nicht mehr so strahlendblau, wie die Tage vorher, 
aber ich habe den Blick immer wieder genossen und auch festgehalten.
 


Und zu meiner Freude gab es rund um die Churburg die ersten Apfelblüten, aber auch die Palabirnbäume
und Kirschen waren noch in ihrer vollsten Blüte.
 
 
Die Palabirnbäume sind nur mehr im Obervinschgau zu finden, sind dort teilweise mehr als hundert
 Jahre alt, knorrig und hochstämmig und teilweise bis zu 25 Meter hoch. Die Palabirne reift
Anfang September und hält sich nach der Ernte kühl gelagert maximal zwei Wochen.
 
Und jetzt blühen sie, schaut selbst, wie schön und majestätisch diese Bäume sind, man
möchte sie am liebsten umarmen.
 



 
Der Themenweg Sonnensteig selber startet eigentlich schon in Burgeis und führt über Mals und
 Schluderns bis nach Spondinig und man kann sich immer wieder auf diversen Schautafeln  
informieren und Holzskulpturen aus der Sagenwelt säumen den Weg.
 
 

 
Und am Bahnhof von Sponding steht dieser alte Apfelbaum, übervoll mit rosaroten Blüten und als
 ich unter dem Baum stand, um noch einzelne Blüten zu fotografieren, kam ich mir vor, wie in
einem Bienenstock.


 
 Und nun sollte eines dieser Bilder zum Blogevent von Nadine, den Sie zu ihrem dritten
Bloggeburtstag veranstaltet und 5 supertolle Preise winken da.
 
Aber wie so öfters, bin ich fast überfragt, welches Foto am besten zum Thema "Frühling" passt.
Helft ihr mir etwas weiter?
Welches Foto ist Euer Favorit?
Und wenn ihr Euch beeilt, könnt ihr ja auch noch teilnehmen, der Event endet am 26. April,
bis dahin sollte ich Nadine auch mein Foto schicken.
 
 


Kommentare

  1. Ein herrlicher Ausflug. Schöne Frühlingsbilder.
    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  2. Wunderbare Fotoreise durch den Frühling, liebe Siglinde,
    meine Favoriten sind das Bild "Palabirnblüte mit König Ortler",
    und das Foto vom "alten Apfelbaum am Bahnhof Spondinig".
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  3. Apfelblüten mit Churburg, aber alle sind schön.

    AntwortenLöschen
  4. *hach*
    Danke für die wunder-wunderschönen Photos aus dem Vinschgau!

    Herzliche Grüße
    Elena

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Siglinde,
    ich freue mich riesig, dass Du bei meinem Blogevent dabei bist und diesen wundervollen Beitrag zum Thema Frühling beiträgst! Bei den vielen schönen Bilder fällt es wirklich schwer, sich für eines zu entscheiden, aber mein persönlicher Favorit ist das letzte Bild mit den Apfelblüten. Die schöne Tiefenschärfe und die Farben haben es mir angetan! Dann bin ich mal gespannt, für welches Du dich entgütlig entscheidest :)
    Liebe Grüße,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  6. Das sind so schöne Fotos - wie ein kleiner Urlaub.
    Ich finde das letzte Bild wunderschön, aber auch das Dritte scheint mir Preisverdächtig.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  7. ....diese Frühlingswanderung ist eine schöne Entschädigung für unser derzeitiges "schon fast wieder Winterwetter"!!!
    Schönen Sonntag,
    Luis

    AntwortenLöschen
  8. Traumhaft schöne Bilder, davon könntest du Kalender machen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Mit solchen Bergen kann ich nicht aufwarten! Beneidenswert! Du überschätzt mich, ich kenne mich bei den Sorten der verschiedenen Obstbaumarten gar nicht aus, obwohl der Bruder Obstbauer und der Vater ein kundiger Laie waren. Ich liebe einfach Bäume. Und bei dir gibt es ja herrliche. Exemplare zu bestaunen!
    Eine gute Woche!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  10. Nach zu spät sieht mir das überhaupt nicht aus! Das ist der bsolut schönste Frühling in voller Blüte vor einer traumhaften Kulisse!
    Liebe Grüße,
    Veronika

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Siglinde, wunderbare Aufnahmen vom schönen Vinschger-Frühling. Da fällt es wirklich schwer, eine Auswahl zu treffen. Ich glaube, ich würde zum frischen Laub tendieren ... denn in diesem tollen Grün finden wir es wirklich nur im Frühling. Meine zweite Wahl wären die Apfelblüten mit dem zu erahnenden frühlingshaften Himmel im Hintergrund. Aber vielleicht hast du dich ja ausch schon ganz anders entschieden.
    Liebe Grüße und viel Glück, Christa

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Siglinde,
    als du fragst Sachen ;-D
    Die kann ich gar nicht beantworten!
    Ich habe kein *Das* entdecken können, mir gefallen sie halt alle so gut!
    Ich hoffe du hast dich gut erholt, und nimmst viele schöne Augenblicke mit in den Alltag!
    Liebe Grüß sende ich zu dir,
    Britta

    AntwortenLöschen
  13. Wenn es für dich so wichtig ist, gebe ich dir natürlich eine Antwort.
    Ich habe sie mir nochmal angeschaut... Für mich ist das vorletzte Foto dann meine Wahl!
    Ich hoffe es geht dir nun besser ;-)

    AntwortenLöschen
  14. Bei dem kommt so schön der Kontrast rüber, im Hintergrund die schneebedeckten Berge und im Vordergrund der blühende Apfelbaum, daher meine Wahl für *The Best Off*....

    AntwortenLöschen
  15. Fantastische Fotos, ich komme aus dem Staunen nicht mehr herraus - eines schöner als das andere!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  16. Wunderschön, ich hab's gesehen...traumhafte Aufnahmen liebe Siglinde - ich kann mich da nicht entscheiden ;-)))

    LG Katja

    AntwortenLöschen
  17. Mein Favorit ist: Palabirnbaum mit König Ortler im Hintergrund, weil es für mich den Vinschgauer Frühling besonders zeigt: die Blüte und den Gipfel (außerdem ist der Ortler mein Wunschberg den ich noch besteigen möchte, vor zwei Jahren waren wir nahe `dran)
    Wohnen wo andere Urlaub machen muss doch genial sein ::)) In diesem Jahr sind wir im Schnalstal !!
    Gruß zu dir
    heiDE

    AntwortenLöschen

Kommentar posten

Freue mich sehr über deinen Kommentar :)