Arte Sella - Kunst in der Natur

 
Ein paar Tage Urlaub haben meine Schwester, unsere langjährige Freundin Inge, die Berggams und ich in der Valsugana am Lago del Corlo und am Caldonazzosee verbracht. Und da das Wetter nicht unbedingt immer zum Baden und Radfahren einlud, haben wir uns der Kunst in der Natur gewidmet.
 
Das Val Sella ist ein Seitental, welches von Borgo Valsugana abzweigt und am Ende dieser Zufahrtstrasse befindet sich Arte Sella: the contemporay mountain. Es ist dies ein Aufeinandertreffen von verschiedenen Kunststilen, Sensibilität und verschiedenartigen Inspirationen, vereint von dem Wunsch nach einem Dialog zwischen der Kreativität und der Welt der Natur.
Wir haben bei der diesmaligen Besichtigung nur den kostenpflichtigen Teil ( 6€/Person), das Kulturzentrum Malga Costa besucht, da der Parcours Artenatura ewas länger ist und aufgrund der Knieprobleme meiner Schwester haben wir diesen Teil ausgelassen. Aber schon nur das Durchwandern des Kulturzentrums ist eine Entdeckungsreise und ein Staunen, welche Kunstwerke hier errichtet wurden. Seit über 20 Jahren gibt es nun schon diese Institution und jedes Jahr kommen neue Kunstwerke dazu, welche aber auch zu jeder Jahreszeit ein neues Bild abgeben. 
Hier nun eine Bilderflut der Kunstwerke, welche sich in dem kostenpflichtigen Teil befinden.
 
 










 Vogelnester
 

 Kokoons, eine Brücke aus Papier und ein Hirsch im Wald




das neueröffnete Restaurant auf der Malga Costa
 
 
All die wunderbaren Pflanzen, Blüten und Wiesen zeige ich euch ein anderes Mal, die Sternendolde, welche ich hier für den Friday Flowerday gefunden habe, könnt ihr ja HIER schon mal sehen.

Kommentare

  1. wunderschön und sehr, sehr beeindruckend - wie gern würde ich auch dort wandeln und dann in diesem traumhafen lokal einen kühlen wein trinken!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Siglinde,
    jetzt hab ich dich mit diesem Blog auch mal wieder zu meinen Lieblingsblogs gepackt !!
    WAHNSINN, muss es dort wo du diese fantastischen Aufnahmen gemacht hast so schön und irgendwie magisch sein ;-)
    Ich bin ja eigentlich keine Reise-oder Urlaubertante aber so einen Ort würde ich auch mal besuchen.
    gaaaanz <3liche Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja ein regelrechtes Museum mitten im Wald!
    LG
    Sabienes

    AntwortenLöschen
  4. Wow, tolle Bilder, sehr inspirierend!
    Sonnige Grüße, Petra

    AntwortenLöschen

Kommentar posten

Freue mich sehr über deinen Kommentar :)