Fotoprojekt Formen/Muster ( 5 - gebogen ) die 2te

In meinem Fotoarchiv habe ich heute beim Stöbern noch zwei Fotos gefunden, welche zum Thema von Paleica musterformen-gebogen noch gut passen. Dieses Schmuckstück habe ich bei einem Workshop mit Konrad Laimer auf dem Ritten im Haus der Familie selbst GEHÄMMERT, GEKLOPFT und GEBOGEN und gehört zur Serie meiner ersten Makrofotos.




PS. mein Inhalt des Glückskeks ist heute in Erfüllung gegangen.

Kommentare

  1. ...haben Glückskekse doch eine wahre Botschaft.
    Freu mich und bewundere immer wieder deine Energie und Lust, mit der du deine blogs betreibst. Bist immer die erste früh und auch am Tag bei der ich schaue. Und freu mich immer von dir zu lesen. Auch wenn ich selten einen Kommentar hinterlasse. Ein fester Punkt halt. Danke...
    Und liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Und trägst du das Schmuckstück auch? Aus welchem Material ist es? Das Foto gefällt mir sehr!

    AntwortenLöschen
  3. schön, dass dein glückskeks in erfüllung ging (= da hast du wirklich noch was schönes für gebogen gefunden! gefällt mir gut! und morgen gibts ja schon das neue thema (=

    AntwortenLöschen
  4. @ Frau Kampi
    anscheinend schon, es ist wie mit den Horoskopen - wenn du daran glaubst und ein bestimmtes Ziel ins Auge fasst, trifft es auch manchmal zu. ( obwohl ich nicht so an Horoskope glaube )
    Es freut mich sehr,daß du immer wieder hier vorbeischaust.

    @ Magdi
    freut mich, daß wir uns gestern mal kennengelernt haben. Das Schmuckstück trage ich auch, zufällig auch heute, und es ist aus einem Kupferstab so lange geklopft und gehämmert worden, bis es flach war. Anschliessend gebogen und mit Blattgold belegt. Leider habe ich seitdem keinen Schmuck mehr hergestellt, obwohl es gar nicht so schwierig wäre.

    @ Paleica
    bin schon auf das neue Thema gespannt.

    AntwortenLöschen

Kommentar posten

Freue mich sehr über deinen Kommentar :)