Instagram ist fast schon Whats App oder wie ich zum Vilpianer Wasserfall kam.

 
Instagram ist schon eine tolle Sache und was mich noch dazu sehr begeistert, ich kann einfach
mal schnell eine Direktnachricht schicken, fast schon wie auf Whats App.
 
So habe ich mich zum Beispiel spontan mit Nadine vom Blog Stylish Living verabredet, als
ich vergangenen Herbst auf Instagram gesehen hatte, dass sie in Rabland verweilt. Und es
war ein nettes, wenn leider auch kurzes Treffen.
 
Und als ich kürzlich bei Sabine auf Instagram ein Foto eines Wasserfalles sah und feststellte,
dass dieser auch gar nicht weit enfernt ist, habe ich mich mit ihr verabredet, um diesen
gemeinsam aufzusuchen.
Ich hatte vorher noch nie davon gehört, dass es in Vilpian einen Wasserfall gibt und dass
man auch noch schnell, in 10-15  Minuten, dort ist.
 
Und so hatten wir uns für letzten Freitag verabredet, der einzige Tag, an dem es in diesem
Winter bei uns geschneit hat.
 
Super, das heißt auch noch frischer Schnee und ein total vereister Wasserfall.
Wir haben uns in Obermais getroffen und sind gemeinsam nach Vilpian. Dort das Auto
kurz vor dem Feuerwehrzentrum geparkt und den Schildern Vilpianer Wasserfall gefolgt.
 
 

Und wir waren die Ersten, es gab noch keine Spuren vor uns im Schnee.
 


 
Ganz sicher werde ich dieses wunderschöne Naturschauspiel noch öfters aufsuchen und mal schauen,
 wie er so im Frühling, Sommer und Herbst aussieht und Euch hier ein paar Bilder davon zeigen
 
 
Auf diesem Foto sieht man sehr schön die gewaltige Höhe dieses Wasserfalles im Vergleich zur Größe
von Sabine mit Ihrem roten Regenschirm.
Er hat lt. Recherche im Internet eine Höhe von 82 Metern.
 
 
 
 


Kommentare

  1. Ja, es war ein richtig einzigartiger Vormittag! �� einen ganz lieben Gruß und auf hoffentlich bald! Sabine @sab.b.y

    AntwortenLöschen
  2. ...fantastische Bilder von diesem grandiosen Naturschauspiel...
    und die Fotos mit den bunten Schirm-Farbkleksen mag ich auch sehr,


    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Wow, sieht das schön aus! Bei uns am Achensee läuft das Wasser nie im Winter, erst wieder zur Schneeschmelze, deswegen hab' ich sowas schönes noch nie aus der Nähe gesehen! Wunderschön!
    Gros bisou
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Siglinde,
    wie lautet dein Instagram Name? würde dir gerne folgen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Carmen, mein Name lautet so wie der Blog - vonollsabissl - auf der linken Seite hier im Blog habe ich auch meinen Instagram verlinkt. Schönen Sonntag dir

      Löschen
  5. wow, was für tolle Bilder - wunderschön.
    LG Dani

    AntwortenLöschen
  6. Die Bilder sind ein Traum! Einzigartig!

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schoene Winterlanschaftsaufnahmen. Wunderschoene Fotos des Wasserfalls bin begeistert. HAst du die Aufnahmen nachbearbeitet. Wenn ja wie.
    BG Micha

    AntwortenLöschen
  8. ...hey, so hammer Fotos

    LOVE

    Gabi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Freue mich sehr über deinen Kommentar :)