11 - CAM UNDERFOOT von der Terrasse

 
So sieht es bei uns auf der Terrasse aus, wenn der Sohnemann vom Kanufahren oder so
 wie dieses Mal nach einer Woche Rafting Guide Kurs in Kalabrien zurück ist.
Der Trockensack mit den Utensilien wird kurz mal ausgeleert, nasse Sachen zum Trocknen aufgehängt,
der Rest bleibt liegen, so wie es rausfällt.
 
Aber ........ es hat auch was Gutes,  ich habe ein CU Foto für Euch im Kasten - grins 
 
 

 
 
und Ihr so, was ist Euch vor die Linse gefallen

Die Spielregeln sind einfach:
- Photos aus der typischen Cam Underfoot oder kurz auch -CU- Perspektive.
- Deine Kamera sollte höchstens 20cm über dem Boden positioniert sein – sportlicher Einsatz ist also gefragt.  
- Natürlich müssen es keine Füße sein, sondern es darf fotografiert werden 
wonach einem der Sinn steht, es geht hier in erster Linie um die Perspektive
 und in zweiter ums Motiv !! 

http://1.bp.blogspot.com/-ZUugrr-V-88/VogDd6C6XUI/AAAAAAAAi2s/Q6v_EScAeW0/s1600/CAM%2BUNDER%2BFOOT%2B2016_.jpg 

Ihr könnt Eure CU Aufnahmen hier bis am Sonntag Abend verlinken
 
 


Kommentare

  1. Herrlich, liebe Siglinde, wie tatkräftig die Familie dein Fotoprojekt unterstützt *witzle*
    Wieder einmal gelungene Aufnahmen!

    Liebste Grüße, Kirstin

    AntwortenLöschen
  2. Der King ist zurück, großartig, wenn alles gut gegangen ist.
    Und Grün und Blau passt doch. Prima Foto.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  3. ...klasse Foto und ähnliche hätte ich vom Junior auch zeigen können, bevor er ausgezogen ist,

    dir einen schönen Tag,
    lieber Gruß
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Siglinde,

    ein Klasse Foto. Jede Situation ist zu etwas gut. Manchmal sieht es aber auch bei mir so aus, wenn ich z.B. nach Hause komme und ganz dringend - na, Du weiß schon - dann wird auf dem Weg dorthin auch alles fallengelassen.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Ach sind sie nicht süß, die lieben "Kleinen"
    Aber deine Bilder sind herrlich bunt!
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. So ein Hallodri ;-)
    Aber so hast du wenigstens kein Motiv suchen müssen.
    Fein eingefangen!

    Gut 4 Euro wäre mir auch zuviel für einen einzigen Milchstern - das ist ja Wucher!
    Ich könnt' mich auch blöde knipsen an Sonnenuntergängen ...
    Neeeeeee, Gott sei dank sind die Haare kein bisschen mehr Gelb! Und das will ich auch nicht mehr auf dem Kopf haben, nie nicht. Du hast eine schöne gelbe Collage zusammenbekommen, das hab ich gestern schon auf Instagram gedacht! Was macht die Grippe?
    Ich finde es auch beim zweiten Post noch etwas seltsam, an dich zu schreiben. Aber ich will es diese Woche einfach mal ausprobieren. Probieren geht schließlich über studieren ;-)
    Merci, dass dir die Bilder gefallen!

    Hab einen schönen Tag ... liebe Grüße, Frauke

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Siglinde
    Bei meinem Nachwuchs liegt auch immer alles auf den Boden :)) Tolle Idee.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Siglinde,
    das sieht genau so aus, wie wenn nur ein kurzer Zwischenstopp eingelegt wurde. Alles liegt irgendwie griffbereit! ;-)
    Es sieht einfach bunt und fröhlich und vor allem sehr sktiv aus!
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  9. Kommt mir bekannt vor ;-), dafür hast du tatsächlich ein schönes Motiv!
    Mittwochsgrüße, Katja

    AntwortenLöschen
  10. ....und ein weiterer Vorteil - wenn so "breitflächig" ausgeleert wird, hat man sofort die große Übersicht, ob man alles wieder mit heim gebracht hat ;-)) - Ein sportlicher Sohnemann!!!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  11. Herrlicher Ausblick, liebe Siglinde..
    ...könnte hier sein...da wären es dann zwar Motorcross, aber die Verteilung wäre auf jedem Fall gleich.
    Ich bin heute zum ersten Mal bei dir dabei! Danke für dein tolles Projekt, ich werd mich mal öfter auf die Knie werfen...
    Ganz liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Siglinde,
    bei uns gibt´s solche Ecken und Flächen auch! Dass alles überall herumliegt ist wohl ein Phänomen, dem man nur sehr schlecht bei kommt. Tiere im Haus verstärken dieses Chaos zum Teil noch mehr, meist sind wir Großen es aber tatsächlich auch noch selbst!
    Mach dir nichts draus, so isses auch anderswo! ;-)
    Liebe Grüße von mir!
    Solveig

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Sieglinde, das ist ja mal direkt aus dem Leben einer Hausfrau oder was sehe ich mich wenn ich mich zur Arbeit runterbücke und was könnte ich dann noch alles erledigen? Super Aufnahme! Noch eine Frage, wo finde ich die ganzen Fotos die zu diesem Thema eingereicht werden? Würde sie mal gerne anschauen! LG Marion

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Siglinde, KLASSE, aber so sind sie die ..... das erinnert mich an meine eigene Jugend
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  15. Da macht die ganze Familie mit, damit Du uns einen tollen Beitrag liefern kannst - das muss doch auch anerkannt werden ;-)
    Liebe Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  16. Wie mir das bekannt vorkommt, so macht es mein Junior jeden Tag... ;-)
    Liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  17. Klasse! Ein Foto so richtig aus dem Leben!
    LG, Christa

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Freue mich sehr über deinen Kommentar :)