Mein Februar Shelfie

3 Hyazinthen habe ich aus ihren Plastiktöpfchen in Wassergläser umgepflanzt und mit einigen
 Farbmustern auf meine Bilderleiste gestellt. Noch sind die Spitzen grün und farblich passt die
gelbe Farbe dazu.

Nun aber, da sie inzwischen aufgeblüht sind und rosa Blüten zeigen, habe ich die gelben
Farbmuster gegen Rosa und Rottönen ausgetauscht.

Viel mehr braucht es zur Zeit nicht, Rosa und Grün und es wird schon Frühling

verlinkt mit KEBOS mein shelfie "my Shelfie"



Kommentare

  1. Ehrlich gesagt, fällt mir die rosa Variante auch viel besser. Da geht mir das Herz auf im Kölner Dauerregen!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja wunderschön aus. Die Kombination mit den Farbkarten ist ein echter Hingucker.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Witzige Idee mit den Farbkarten...
    Sieht toll aus.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  4. Einfach wirkungsvoll, ein bisschen Farbe und der Frühling ist da...toll!!!
    Lieber Gruß
    Katja

    AntwortenLöschen
  5. Ja, so grau wie es bei uns im Moment ist können wir so kräftige Farben gut vertragen (sogar ich mit meinem Weiß-Tick ;-) ), das heitert die Stimmung auf.
    Bis ganz bald, liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön frühlingshaft dein Shelfie.....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Siglinde,
    die Idee die Hyazinthen in normale Gläser zu pflanzen finde ich richtig gut und das sieht
    gut aus.
    Ich hoffe, sie kippen nicht.

    Mit ganz lieben Grüßen Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo Eva, gerade eben hab ich eine Blüte abgeschnitten, da sie am kippen war. Aber es passt, da ich etwas für den morgigen Fridayflowerday brauchte ;)

      Löschen
  8. .... eine geniale Idee mit den Farbkarten.
    :O) ....

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Freue mich sehr über deinen Kommentar :)