Donnerstag, 31. Dezember 2015

 
 
 
Wünsche euch einen schönen Silvesterabend
und einen guten Rutsch ins Neue Jahr

Dienstag, 29. Dezember 2015

Frostiger Winterzauber und Langzeitbelichtung

 
Wenn schon kein Schnee, dann eben Frost und Raureif
 
Wir waren für 3 gemütliche Tage in Walten im hinteren Passeiertal, welches im Winter keine
 Sonnenstrahlen abbekommt, auch keinen Schnee hat, wie überall in Südtirol, dafür aber
Frost und Raureif. Und einige Bilder habe ich davon mitgebracht, einige Langzeit-
belichtungen sind auch dabei.
 
        
 
 
und hier noch drei Langzeitbelichtungen, welche ich heute an der Passer geknipst habe.


 

Montag, 28. Dezember 2015

Mittwoch, 23. Dezember 2015

Ausblicke

 
 
Die Fotos dieses Ausfluges auf den Naturnser Sonnenberg könnten genauso im Oktober
entstanden sein und nicht kurz vor Weihnachten. Strahlendblauer Himmel, kein Weiß weit
und breit und angenehme Temperaturen in der Höhe,  viel wärmer als im Tal.
 
Aber leider kommt so keine weihnachtliche Stimmung auf.
Trotzdem zeig ich Euch hier die Bilder von diesem Ausflug und einer kleinen
Rundwanderung in Unterstell oberhalb von Naturns.
 
 
Wir sind mit der Bahn von Naturns nach Unterstell gefahren und von der Bergstation zur neuen
 Aussichtsplattform gewandert, welche man bequem in 10 Minuten erreicht.
 



 
Ganz vorne zu stehen und in die Tiefe zu schauen ist schon ein etwas mulmiges Gefühl und
man sollte schon schwindelfrei sein, aber man wird mit einem traumhaften Ausblick belohnt.
Und man kann vorne am Bug stehen und TITANIC spielen :)
 

 
Von der Aussichtsplattform sind wir bis zum Meraner Höhenweg hochgewandert und Richtung
 Gasthof Lint gewandert und von dort wieder zum Ausgangspunkt zurück.
 



 
Es ist nur eine kleine und kurze Rundwanderung, aber wir haben die Sonnenstrahlen und
die Ausblicke genossen. Gerne wären wir bis ins Tal zurückgewandert, die Knieprobleme
meines Mannes haben dies aber verhindert.
 
 
 

Samstag, 19. Dezember 2015

Knick, Knack, Knäck - Knäckebrot

 
 
 
Photoshooting mit gesundem Knäckebrot
 
Ich habe mal schnell ein paar Kräcker gebacken und diese mit meinem 35mm Objektiv fotografiert.
Und wenn ihr diese auch nachbacken möchtet, habe ich hier das Rezept für Euch:
 
Zutaten
 
150 gr Buchweizenmehl
1/4 Tasse Chia Samen
1/4 Tasse Sonnenblumenkerne
1/4 Tasse Kürbiskerne
2 EL Leinsamen
2 EL Sesamsamen
1 Teetasse Wasser
2 EL Olivenöl
1 TL Salz
 
Alle Zutaten vermischen und 30 Minuten rasten lassen.
Die Masse dünn auf ein mit Packpapier ausgelegtem Backblech streichen und
bei 80° 40-50 Minuten auf der mittleren Schiene backen.
 
nach dem Abkühlen das gebackene Knäckebrot in mundgerechte Stücke brechen und ............  fotografieren  -  Grins 
 




 
 
 
 
 
 

Freitag, 18. Dezember 2015

50 - letzter Fridayflowerday mit Hagebutte

 
Die Frucht der Rosen ist die Hagebutte: sie ist eine Sammelnussfrucht und
diese stehen heute für den Fridayflowerday von Helga in meinen dunklen
 Flaschen neben der von meiner Mutter getöpferten hl. Familie und
einigen Fruchtäpfeln.
Einen kleinen Ast einer Haselnuss habe ich auch noch in die Flasche gestellt,
 da diese schon kleine Knospen zeigt und ich bin schon gespannt, wann sich
die ersten Blätter zeigen. 
 
  
 
Ich wünsche allen Fridayflowerday Teilnehmern schon jetzt mal eine ruhige
und besinnliche Weihnachtszeit, da dies in diesem Jahr höchstwahrscheinlich
 mein letzter Fridayflowerday sein wird.
 
Genießt die Zeit mit euren Lieben und lasst es Euch gutgehen.
 
Alles Liebe und ein frohes Fest
wir lesen uns im nächsten Jahr wieder
 
Siglinde
 
 

Samstag, 12. Dezember 2015

Himmelsbilder aus der Toskana

 
Katja sammelt Samstags Himmelsbilder und da ich bei unserem Kurzurlaub in
 der Toskana einige geknipst habe, wollte ich Euch diese hier auch zeigen.
 
 
Dies war der Sonnenaufgang um 7.40 Uhr
 
 
 
Wolkenspiel am Bolsena See am Nachmittag

 
 
Sonnenuntergang 16.20 Uhr
 

 
Sonnenuntergang 16.26 Uhr
 
 
 
Sonnenuntergang 16.31 Uhr
 
 
 
 

 

Freitag, 11. Dezember 2015

49 - Fridayflowerday

 
Mir ist schon klar, dass Helga bei ihrem Fridayflowerday schreibt, - keine Trockenblumen -,
aber meine Rosen von vor 3 Wochen sind so schön getrocknet und bilden einen kleinen
Farbtupfer in meiner Nische und diesen möchte ich Euch zeigen.
 




 
Ich habe aber doch noch ein paar klitzekleinen Blümchen für Euch; unser Rosmarin im Garten
zeigt die ersten Blüten, und das im Dezember.

Mittwoch, 9. Dezember 2015

* Impressionen aus der Toskana

 
Den gestrigen Feiertag hatten wir genutzt und sind einige Tage zu einem Familienbesuch in die
 Toskana gefahren. Wir haben dort einige ruhige und schöne Kurzurlaubstage verbracht, in
 Erinnerungen geschwelgt und ein bisschen Toskana Luft geschnuppert.
 
Und die Kamera war natürlich mit dabei und ich habe euch hier einige Impressionen herausgesucht.
 
Holztür und rostiger Griff
 
Hauseingänge

Schwefelbäder Saturnia
 
Dachziegel


über den Dächern von Bolsena

Straßenlampe und Schild in Sorano


Torbögen in Sorano

alter Kinderwagen vor einem Antiquitätenladen in Sorano


Pittigliano



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...