46 - Makromontag mit kleinen Scheisserchen

 
 
Schon seit einer Woche hatte ich eine letzte Rosenknospe ins Haus geholt und gestern sah
ich zufällig, dass die ganze Knospe voller Läuse war. Und durchs Makro stellte ich sogar fest,
dass es die Mamma mit ihren Kleinen sein musste.
 
Aber so richtig scharf hab ich diese kleinen Scheisserchen einfach nicht bekommen und
deshalb wollte ich sie euch ursprünglich auch gar nicht zeigen.
 
 
 
 
Nun zeige ich sie Euch aber doch, denn sonst würde mir am Ende des Jahres doch tatsächlich
1 Makromontag fehlen und das wollte ich nun doch nicht.
 
Also nun etwas verspätet ab zu Britta und den Makromontag.


Kommentare

  1. Meine Freude würde sich zwar in Grenzen halten, wenn ich mir all die Läuse in die Wohnung geholt hätte, aber für die Fotos wars das wert! Die sind nämlich toll! Gut, dass du sie zeigst!!!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich war auch nicht begeistert, als ich sie entdeckt habe und sie landeten nach dem Fotoshooting auch sofort auf dem Komposthaufen. Danke für deinen lieben Kommentar

      Löschen
  2. Ich weiss gar nicht was du willst!?
    Die Fotos sind doch echt super!!!!
    Unglaublich wie überlebendsfähig die kleinen Scheisserchen :o) sind!
    Ich freu mich echt über deine Fotos!!!!!
    Ganz, ganz liebe MaMo Grüße zu dir schicke,
    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe Britta, danke dir für deine positiven Worte

      Löschen
  3. Zähe kleine Scheisserchen. Wahnsinn wie schnell die sich vermehren. Die Bilder sind doch toll.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Freue mich sehr über deinen Kommentar :)