38 - Fridayflowerday mit Kunstwerk aus dem Keller



Meine Schwiegermutter hat mich vor ein paar Tagen besucht, um sich nach meinem Gipsbein zu
 erkundigen und hat mir dabei von ihren auf der Terrasse gezogenen Zinnien  5 Stück mitgebracht,
mit der Bemerkung "du hast ja zur Zeit nicht viel Möglichkeiten, dir Blumen zu besorgen".

Und sie meinte noch nachträglich 
"und wie ich dich kenne wirst du sie dir schon selber herrichten und schön arrangieren".


Es war, wie wenn sie es gewusst hat, dass ich sie für den heutigen FridayFlowerday herrichte,
von dem sie aber keine Ahnung hat, denn mit dem Internet hat sie es nicht so und sagt auch,
das brauche sie mit ihren 92 Jahren auch nicht mehr lernen. Und irgendwie hat sie doch
Recht, ich wäre schon froh, wenn ich in diesem Alter noch so rüstig und geistig auf der
Höhe wäre wie sie. 



und wie ich so das Rot und Grün der Zinnien sehe, fällt mir ein, dass ich seit vielen Jahren
immer noch das Kunstwerk der jungen Künstler von einem Kinderfasching im Keller stehen
habe, welches in den Farben sich perfekt mit denen der Zinnien ergänzt.





Wir hatten damals, vor etwa 15 Jahren, einen Kinderfasching organisiert, an welchem die
Kinder eine Riesenkartonschachtel mit Fingerfarben bemalen durften. Und nach dem
Nachmittag sollte die Schachtel in den Müll. Da sie aber so schön bunt geworden ist, habe ich
mir die schönsten Flächen herausgeschnitten und dies ist nun das Gemälde, welches bei mir im
 Keller auf seinen großen Auftritt gewartet hat und heute beim FridayFlowerday mit dabei ist.

Ach ja, und seit gestern habe ich kein Gipsbein mehr - Yippie
Mein Fußgelenk schmerzt zwar etwas, war es doch fast 5 Wochen eingesperrt, aber es wird schon
 wieder werden. Nun heißt es, einfach langsam wieder das Bein auf Vordermann zu bringen.



Kommentare

  1. Wie schön, der Gips ist ab, freu mich für Dich!
    Dieses Kunstwerk ist aber eigentlich zu schade, um im Keller zu verstauben, das ist richtig gelungen und wie Du schon sagst, passt perfekt in Kombination mit den Zinnien.
    Gute Genesung noch und liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  2. Viel Erfolg beim Training! Vielleicht probierst du es mit Aquagymnastik? Die hat mich wieder auf. Vordermann gebracht...
    Ach ja: dein farbenfrohes Arrangement ist toll!
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. ... das haben Kinder gemalt??
    Wow, dass sieht sooooooooo schön und so gelungen aus, ich bin echt gerade sehr begeistert, liebe Sieglinde!
    Das hätte ich mir auch aufgehoben und zu Deinen Zinien könnte es nicht besser passen. Perfekt, einfach nur perfekt.
    Liebe Grüße schicke ich zu Dir.
    ANi

    AntwortenLöschen
  4. Wow, wie schön! Das Kunstwerk gefällt mir sehr und passt in seinen Farbtönen perfekt zu den Blumen! Eine schöne Idee, die schönsten Flecken aufzuheben. ;-)
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Dr Gips isch weg, super.
    Guat dass du des Bild aufgheb hosch, des schaug toll aus und passt super zu die Bliamlen.
    Liabe Grias
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. ...das sieht so schön aus, liebe Siglinde,
    die Farben sind stimmungsaufhellend und machen froh...und die Blüten ganz in der Vase finde ich auch schön...gute Genesung und mach schön langsam, nicht dass du dich überanstrengst, die Heilung braucht Zeit,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. Das ist aber mal ein Kunstwerk, ja, sehr schön, dass es hier einen Auftritt hat und wie gut es zu Deinen Blumen passt.
    Schön hast Du Deinen Blumen "hergerichtet"
    Dir wünsche ich, nun ohne Gipsbein, ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht klasse aus, das Bild und die Zinien in der hohen schmalen Vase.
    Ich bin ganz platt, dass Dein Gips schon ab ist, darfst Du nun wieder ganz belasten?
    Gib Deinem Bein die Zeit, dies braucht, damit Du bald wieder wie eine Gämse die Berge
    hoch und runter kraxelen kannst.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo Judika, belasten durfte ich mit Gips schon seit einer Woche und nun humpel ich noch etwas, aber es geht schon aufwärts

      Löschen
  9. Die recht steifen Zinien wirken so arrangiert ganz anders, schön! Weiter gute Besserung für dein Bein, und ein schönes Wochenende
    Ulla

    AntwortenLöschen
  10. Wow...kann man Zinnien eindrucksvoller inszenieren ??? Ich denke nein, liebe Siglinde !!!
    Wie schön, dass du das Kunstwerk aufgehoben hast und auch, dass der Gips ab ist :-)
    Ganz herzliche Grüsse und ein entspanntes Wochenende, helga

    AntwortenLöschen
  11. Wow, dieses Stück Karton hätte ich auch behalten!
    Die Zinien passen so hervorragend. Deine Schwiegermutter hat es wirklich nicht passender machen können.
    Schön das dein Gipsbein wieder frei ist.
    Da wünsche ich dir Alles Gute, das du schnell wieder richtig laufen kannst.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Sieht das spitze aus. Ganz knallig und genau meins.
    Irre das Kunstwerk von Kindern. Ich sollte meine Kinder öfter mal ran lassen. Dann bekomme ich vielleicht auch mal so was?!
    LG
    Henrike - Dir Dir jetzt auf folgt ;-)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Freue mich sehr über deinen Kommentar :)