Stofftaschen Recycling und Kissenparade



Ich gestehe....
ich kann an keinem Messestand vorbeigehen, wenn es Stofftaschen oder sonstige
interessante Taschen als Präsent gibt. Und da ich schon so einige Messen im Jahr besuche,
kommt da schon etwas zusammen. Nun habe ich kürzlich alle Taschen etwas sortiert und
habe festgestellt, dass ich ziemlich einige Taschen in Naturfarbe mit schwarzem Aufdruck habe. 



Die Henkel habe ich alle fein säuberlich abgetrennt ...



... und die Taschen und Henkel gebügelt. Was ich mit den Henkeln mache,
habe ich bis jetzt noch nicht entschieden.
Die Taschen haben genau die Größe eines handelsüblichen Kissens, so 40x40 cm und
in diese habe ich das Kissen gestopft und an der oberen Kante einfach zusammengenäht.



Und dies hier ist nun meine Kissenparade.
Mit diesem Recyclingprojekt nehme ich teil am CreaDienstag, beim  upcycling-dienstag-
und bei niwibo und ihrem Projekt Ideen aus Stoff.


Kommentare

  1. Was für eine tolle, kreative Idee - da muss man erstmal drauf kommen. Ganz ganz toll und ich bin schon sehr gespannt, was Du mit den Henkeln anstellen wirst. ;)

    Viele liebe Grüße von Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo Kerstin, hättest du eine Idee für die Henkel?
      danke für deinen Kommentar - LG Siglinde

      Löschen
  2. so eine geniale Idee! die Kissen sehen genial aus. wir haben auch jede menge von diesen Taschen...doch an deine gesammelten Prints komm ich nicht ran :)
    lg Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Einfach klasse!

    Liebe Grüße
    Uschi
    so what hutliebhaberin

    AntwortenLöschen
  4. Eine super coole Idee!
    Daumen hoch!
    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  5. ...das sieht wirklich gut aus, liebe Siglinde,
    ich wusste gar nicht, dass es so verschiedene bedruckte Stofftaschen gibt...aber ich gehe auch nie auf Messen ;-)...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Klasse Idee ... bei uns schlummern auch etliche Stofftaschen ... aber solch schicke Prints gibt es leider dabei nicht.
    LG, Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. man könnte sie ja auch selber schick bedrucken :)

      Löschen
  7. Liebe Siglinde,
    eine geniale Idee und sie sehen richtig chic und edel aus !!!!
    Du könntest aus den Taschen auch prima Tischsets nähen.
    gaaaanz <3liche Grüße zur coolen Kissenparade :O)

    AntwortenLöschen
  8. Siglinde, de sein so super super schian!!! Total begeistert!
    GlG, Kebo

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja mal eine klasse Idee!
    Ich hab zwar auch einige Stofftaschen zu Hause, aber leider keine die so schön aussehen.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wie schon an Christa erwähnt, evtl selber bedrucken :)

      Löschen
  10. cool ! erstaunlich, dass es Taschen mit so witzigen Aufdrucken gibt

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
  11. Genial!!! Du Glückliche... So tolle Taschen kriagscv du... Die Idee mit die Kissen isch super! Folls du mol zu viele hosch, tat i mi fürs madame stoltz "opfern".
    Liabe Griaß
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hoi Andrea, i bin nor olm wieder a bissl geitig dermit und die stoltz hon i leider a lei oanmol
      LG Siglinde

      Löschen
  12. Wow, die Hersteller haben sich mit dem Aufdruck auch wirklich Mühe gegeben. Eine total coole Idee, liebe Siglinde.
    Jetzt bin ich ein bisschen neidisch!
    Liebe Grüße
    Cora
    P.S. Augen auf beim Einkaufen, ein Kissen mit Schildkröte und Frosch möchte ich aber nicht ;) !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hi Cora, danke dir für deine netten Worte, verstehe aber Schildkröte und Frosch nicht so ganz :(
      LG Siglinde

      Löschen
  13. Das ist ja eine coole idee. Häkel oder webe doch einen Teppich aus den Henkeln...

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Siglinde, ich habe die Bilder ja schon auf
    IG gesehen und bin total begeistert. Die könntest
    du bestimmt gut verkaufen!
    GLG Anne

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Sieglinde, Deine Kissen sind toll!
    Wenn Du bei Pinterest im Upcycling-Board gepinnt werden möchtest, müsstest Du mir den Zugang zu den Bildern ermöglichen. Schau mal und sag ggf. Bescheid.
    Und ein Link zum Upcycling-Dienstag wäre fein.
    Sei herzlich gegrüßt von Nina

    AntwortenLöschen
  16. Hi, ich gehe oft auf Messen und finde solch kreative Spielereien auch sehr toll! :D Ich betreibe auch selber einen Messestand zum Thema Nähen :-) Ich kann den Tipp geben, egal welches Thema man hat, egal was man anbietet, dass man ein Roll Up verwendet. Dort alle Infos raufklatschen, schön individuell anpassen, und es wird garantiert ein optimaler Hingucker. Habe schon so viele positive Rückmeldungen erhalten :-) Lg

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Freue mich sehr über deinen Kommentar :)