Riffiner und Kuenser Herbischt - Fotoaustellung in Hilber Mühle/Kuens


"Nit lei Wosser" war das Thema der Fotoausstellung in der Hilber Mühle in Kuens, welche gestern im Rahmen des Riffiner und Kuenser Herbischt eröffnet wurde.

4 Jugendliche Kuenser Klarinettisten/innen begleiteten die kleine Eröffnungsfeier und eine Lesung der Kuenser Buchautorin Anne Marie Pircher wurde miteingebaut. Eine kleine Gruppe Interessierter lauschte ihren Textzeilen und Gedanken zum Thema Wasser.



Zusammen mit dem Mühlebetreiber und Heimatpfleger Adolf Höllrigl und Johanna Kofler habe auch ich einige Fotos ausgestellt.
Meine Bilder habe ich aus meinen Langzeitbelichtungen ausgewählt, sowie eine Bilderreihe meiner Wassertropfenserie.

Mühleneinblick mit Fotos von Adolf Höllrigl

Blick in den Eingangsbereich der Mühle mit Fotos von Adolf Höllrigl und Johanna Hofer


meine Langzeitbelichtungen

meine Bilderserie Wassertropfen




Die Ausstellung kann noch am heutigen Sonntag oder nach Vereinbarung in dieser Woche besichtigt werden.


Kommentare

  1. Schaut super schön aus. Toll :)
    Wünsche einen herrlichen Sonntag mit viel Erholung.
    (nochmal - da schon auf deinem anderen Blog)

    :)

    Liebe Grüsse Babs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke, dir auch einen schönen Sonntag
      LG Siglinde

      Löschen
  2. Eine schöne Idee, in einer historischen Mühle zum Thema Wasser eine Bilder - Ausstellung zu machen. Ein wunderschönes Gebäude. Und deine Bilder, einmalig und unbedingt sehenswert!!!
    Schöne neue Woche mit vielen guten Motiven!
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Luis
      freut mich, daß es dir gefällt, die Mühle ist wirklich ein passender Ort für dieses Thema
      G Siglinde

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Freue mich sehr über deinen Kommentar :)