Frühlingssalat mit Spargel, Fenchel und Erdbeeren

Kürzlich haben wir gemeinsam mit Freunden gekocht und das Thema des Abends war Spargel. Jedes Paar musste einen Teil des Menues kochen und wir waren für Antipasto unsd Nachspeise zuständig.
Und nach einer kurzen Recherche im Netz bin ich auf den Spargelsalat von MAGDI gestossen und habe diesen auch das erste Mal dort zubereitet. Und alle waren begeistert.


Und heute abend habe ich ihn nochmals zubereitet

Zutaten:

1 MesserspitzeVanillemark
1/4 TL Zucker ( ich hab Rohrochrzucker verwendet )
25 ml Sherry
300 g grüner Spargel
1/2 frische Fenchelknolle
150 g Erdbeeren
Schnittlauch
1 EL weißer Balsamico-Essig
1 EL Orangensaft
2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer

Grünen Spargel und Fenchel roh in dünne Scheiben hobeln, ebenfalls die Erdbeeren vom Stielansatz befreien und kleinschneiden und alles zusammen in eine Schüssel geben.
Das Vanillemark, Rohrohrzucker und Sherry zusammen aufkochen, abkühlen und etwas ziehen lassen. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und zum Salat geben.



 
Für das Dressing mische ich unter den Vanillesirup etwas Balsamico-Essig, Orangensaft, Olivenöl und Salz und Pfeffer und verrühre alles miteinander.
Das Dressing schütte ich über die Zutaten in der Schüssel und rühre alles vorsichtig unter und dann wird serviert.
 
 
Und es schmeckt herrlich

Kommentare

  1. Der Salat schaut wunderbar aus!
    Letztes Jahr habe ich auch einen Salat mit weißem Spargel und Erdbeeren gemacht, aber ohne Fenchel, aber den kann ich mir sehr gut dazu vorstellen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. uns hat es sehr gut geschmeckt, obwohl es etwas seltsam klingt.
      danke dir für deinen Besuch und Kommentar
      LG Siglinde

      Löschen
  2. Das klingt äußerst interessant. Wird der Salat noch warm angerichtet?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nein, da der Spargel wie auch der Fenchel roh gegessen werden.
      aber sehr lecker
      LG Siglinde

      Löschen
  3. Wow, klingt lecker. Mir läuft das Wasser im Mund zusammen. Muss ich mal versuchen. Sehr ansprechende Fotos dazu :-) lg aNette
    PS: ich wünsche dir tolle Pfingsttage

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo aNette
      klingt nicht nur so, es ist lecker
      LG SIglinde

      Löschen
  4. Die Kombination von grünem Spargel und Fenchel mit süßen Erdbeeren ist sensationell! Ich hab heute allerdings den Spargel und auch den Fenchel in der Pfanne schonend gebraten, so vertrag ichs besser... und es wurde ein lauwarmer Salat.
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Friederike
      hatte anfangs auch überlegt, ihn in der Pfanne zu braten, aber ich muss sagen, er schmeckt roh fast noch besser.
      LG Siglinde

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Freue mich sehr über deinen Kommentar :)